Bettina Aremu  
  Wohnhaft in Zürich
   
  Studium der Heil- und Sozialpädagogik
 
  Zusatzausbildungen:
   
  Kontextberatung, Systemische Therapie und Beratung in besonderer
    Anwendung auf die Jugendarbeit, Outback - Köln 2001
  „Spezialisierung für Erziehungsprobleme“, ZAK - Basel 2004-2005
  Coaching + Organisationsberatung (BSO)
Institut für systemische Impulse - Zürich  2011 - 2013
 
    Berufserfahrung:
   
  1997-2001 Heilpädagogische Frühförderung von Kindern, Köln
  1999-2001 Ambulante Begleitung von Jugendlichen und ihren Familien in
    verschiedenen Lebenskontexten, Outback - Köln
  2002-2007 Stationäre und teilstationäre Begleitung von Jugendlichen, Gfellergut
    Zürich
  Seit 2007 selbständig tätig in den Bereichen Sozialpädagogische Jugend- und
  Familienbegleitung, Supervision in non-profit Organisationen, Coaching von
  Einzelpersonen oder Kleingruppen, Weiterbildungen und Workshops für Schulen
  und Gruppen zu verschiedenen Themen. U.a. Diversity im interkulturellen Bereich
  und "Neue Autorität", angelehnt an die Gedanken von Haim Omer
  und Mitdenkerinnen.
 

 

Als Deutschsprachige, mit nigerianisch-deutschen Wurzeln, habe ich seit über 15 Jahren in Zürich eine Heimat gefunden. Die Sicht aus verschiedenen Perspektiven ist mir sozusagen in die Wiege gelegt und bildet für mich ein wertvolles Bindeglied zwischen persönlicher und beruflicher Entwicklung.